Einsätze des Jahres 2017/2018
57
Nr. Einsatzdatum Alarm-   Kurzbeschreibung des Einsatzes  
Tag Datum Zeit stichwort
               
                 
119 Mittwoch 19.09.2018 08:20 Feuer 3  BMA   Die Feuerwehr rückte zum Stift Tilbeck aus, jedoch gab es dort keinen Einsatz zu bewältigen, denn die Brandmeldeanlage hatte aufgrund von Bauarbeiten ausgelöst.  
118 Freitag 14.09.2018 14:07 Feuer 1 Baum / Hecke / Böschung   Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute der Einheit Havixbeck wurden zu einem Böschungsbrand an der Herkentruper Straße alarmiert. Es brannten ca. 15 m², die die Feuerwehr schnell gelöscht hatte.  
117 Mittwoch 12.09.2018 06:52 Feuer 3 BMA   Die gesamte Feuerwehr Havixbeck wurde mit den Löscheinheiten Havixbeck und Hohenholte zum Stift Tilbeck gerufen. Ebenfalls rückte die Drehleiter aus Appelhülsen zur Einsatzstelle aus. Der Rauch eines brennenden Toasts in einem Toaster hatte die BMA ausgelöst. Beim Eintreffen der Kameraden hatten Bedienstete das Gerät bereits ins Freie befördert. Die Feuerwehr kontrollierte die betroffenen Räumlichkeiten und rückte wieder ein.  
116 Montag 10.09.2018 08:06 TH 2 Notfall in verschl. Wohng.   Über ein Fenster verschafften sich die Feuerwehrleute der Einheit Havixbeck Zugang zu einem Gebäude und öffnete sodann die Haustür für den Rettungsdienst.  
115 Dienstag 04.09.2018 22:36 Feuer 3 Gebäude   Die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck wurde per Vollalarm mit den Einheiten Havixbeck und Hohenholte zu einem Gebäudebrand in das Gewerbegebiet Hohenholter Straße gerufen. Autofahrer hatten einen Feuerschein in einem Gebäude entdeckt und den Notruf 112 gewählt. Vor Ort stellten die Ehrenamtlichen Kräfte einen brennenden Akku eines E-Bikes fest. Über ein Fenster verschafften sich die Kameraden Zutritt zum Gebäude und konnten den Brand mittels eines Feuerlöschers löschen. Anschließend wurde das bereits sehr stark verrauchte Gebäude mit einem Hochleistungslüfter vom Qualm befreit.  
114 Donnerstag 23.08.2018 03:09 TH 1 Sonstige Hilfeleistg.   Die Kameraden der Einheit Havixbeck der Feuerwehr Havixbeck wurden zu einem Wasserrohrbruch an der Altenberger Straße gerufen. Beim Eintreffen waren inzwischen Kräfte der Gelsenwasser vor Ort, sodass die Feuerwehr nicht tätig werden musste und wieder einrücken konnte.  
113 Dienstag 14.08.2018 20:52 Öl 2 Ölspur
kürzer 100m
  Die Polizei alarmierte die Kameraden der Feuerwehr Havixbeck über die Leitstelle Coesfeld als sie eine Ölspur in der Bauernschaft Schonebeck kurz hinter der Gaststätte Overwaul entdeckten. Die Kameraden der Einheiten Havixbeck und Hohenholte streuten diese mit Ölbindemittel ab.  
112 Mittwoch 01.08.2018 00:54


00:57
Feuer 2


Feuer 4
Sonstiger Brand

Menschen in Gefahr
  Ein zunächst gemeldeter Heckenbrand unter einem Fenster entpuppte sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Havixbeck als ein Kellerbrand in einer Flüchtlingsnotunterkunft, weshalb die Leitstelle Coesfeld mit einer Alarmstufenerhöhung auf Feuer 4 Vollalarm für die gesamte Feuerwehr Havixbeck mit den Einheiten Havixbeck und Hohenholte auslöste. Ein Trupp unter Atemschutz konnte den Brandherd schnell ausfindig machen und löschen. Hochleistungslüfter wurden eingesetzt, um die Unterkunft von Rauch zu befreien. Glücklicherweise wurde niemand schwer verletzt.  
111 Dienstag 31.07.2018 07:33 Feuer 2 Flächen-brand   Erneut rückten die freiwilligen Kameraden zu einem gemeldeten Brand aus. Bei der im Gennerich gelegenen Einsatzstelle wurde ein brennender Baumstumpf vorgefunden der durch die Feuerwehr abgelöscht wurde. Mittels einer Axt wurde dieser zudem auseinander gebrochen, um auch versteckte Glutnester zu löschen.  
110 Dienstag 31.07.2018 06:18 Feuer 1 Baum / Hecke / Böschung   Die Einheit Havixbeck rückte in den Stopfer aus. Eine Anwohnerin hatte Rauch gesichtet. Beim Eintreffen konnte jedoch kein Brand ausfindig gemacht werden. Mehrere Kameraden kontrollierten die Gegend und rückten wieder ein.  
109 Donnerstag 26.07.2018 11:29 TH 1 Sonstige Hilfeleistg.   In Höhe des Bauhofs Havixbeck kam es zu einem Motorradunfall. Ein Rettungshubschrauber wurde zur Einsatzstelle geordert. Die Feuerwehr sicherte den Landeplatz ab und unterstützte bei der medizinischen Versorgung des Verunglückten.  
108 Mittwoch 25.07.2018 07:48 TH 1 Sonstige Hilfeleistg.   Bei einem medizinischen Notfall im Südostring wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Die Einheit Havixbeck der Feuerwehr Havixbeck sicherte den Landeplatz ab und fuhr die Besatzung des Rettungshubschraubers zum Patienten.  
107 Montag 23.07.2018 17:56 Öl 1 Betriebsst. PKW   In Höhe der Kreuzung Blickallee/Hauptstraße verlor ein Bagger Betriebsstoffe, welche die Feuerwehr mit Ölbindemittel aufnahm.  
106 Mittwoch 18.07.2018 12:50 Feuer 1 Brand-
nachschau
  Einige Kameraden rückten nochmals zur Einsatzstelle des unten beschriebenen Einsatzes aus, um eine Brandnachschau durchzuführen. Es mussten jedoch keine weiteren Löschmaßnahmen durchgeführt werden.  
105 Mittwoch 18.07.2018 00:11 Feuer 3 Gebäude   Die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck wurde per Vollalarm (Einheiten Havixbeck und Hohenholte) zu einem Zweifamilienhaus nach Masbeck gerufen. Schon auf der Anfahrt war ein Feuerschein zu erkennen. Beim Eintreffen stellten die Kameraden fest, dass der Giebel des Fachwerkhauses in Vollbrand stand und das Feuer bereits auf den Dachstuhl übergegriffen hatte. Dass auch die Zwischendecke in Brand geraten war, erschwerte die Löscharbeiten massivst. Insgesamt 12 Trupps unter Atemschutz bekämpften die Flammen. Auch die Drehleiter der Einheit Appelhülsen der Freiwilligen Feuerwehr Nottuln war im Einsatz, der bis in die Morgenstunden andauerte. Das DRK Billerbeck übernahm die Verpflegung der eingesetzten, ehrenamtlichen Kräfte. Das Gebäude wurde durch den Brand und die Löscharbeiten unbewohnbar. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.  
104 Mittwoch 11.07.2018 11:17 Öl 1 Ölfleck   Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute rückten zur Kreuzung "An der Feuerwache" / L550 (Lidl-Markt) aus. Nach einem Verkehrsunfall wurden die Batterien der zwei betroffenen PKW abgeklemmt und auslaufende Kraft- und Betriebsstoffe aufgenommen.  
103 Sonntag 08.07.2018 20:01 Feuer 1 Brand-
nachschau
  Angebrannte Schnuller in einem Topf war die Ursache dieses Einsatzes im Baugebiet "Am Stopfer". Die Kameraden der Einheit Havixbeck belüfteten das Gebäude und stellten zudem bei der Brandnachschau fest, dass die Wohnräume und die Möbel mit einer weißen Pulverschicht bedeckt waren. Ein Trupp unter Atemschutz und einer speziellen Schutzausrüstung sperrte den Gefahrenbereich ab. DIe Bewohner konnten erst nach einer gründlichen Reinigung wieder in die Wohnräume zurückkehren.  
102 Donnerstag 05.07.2018 08:52 Feuer 3 Gebäude   Die Löscheinheiten Havixbeck und Hohenholte wurden zu einem vermeintlichen Gebäudebrand in den Sentrupskamp gerufen. An der Einsatzstelle wurde dann glücklicherweise festgestellt, dass lediglich vergessenes Essen auf dem Herd die starke Rauchentwicklung ausgelöst hatte. Diese hatte Rauchmelder ausgelöst, sodass Nachbarn des betroffenen Gebäudes die Feuerwehr alarmierten.  
101 Sonntag 01.07.2018 16:07 TH 2 Notfall in verschl. Wohng.   Die Kameraden der Einheiten Havixbeck und Hohenholte eilten in die Bauernschaft Schonebeck bei Hohenholte. Dort wurde eine Tür geöffnet hinter der sich ein Notfall ereignet hatte.  
100 Sonntag 01.07.2018 12:49 Feuer 2 Flächen-brand   In der Bauernschaft Brock brannte eine kleinere Fläche eines frisch gedroschenenen Stoppelfeldes, welches die ehrenamtlichen Kräfte schnell gelöscht hatten.  
99 Samstag 30.06.2018 --:--       Die Einheit der Freiwilligen Feuerwehr Havixbeck unterstützte zusammen mit einigen anderen Feuerwehren aus dem Kreis Coesfeld die Wehren, die bei einem Großbrand in Bönen aktiv waren. Dort war es in einem Recyclingbetrieb zu einem Großbrand gekommen. Die Kameraden wurden zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die Kräfte aus Havixbeck fuhren am späten Samstagabend zur Einsatzstelle und kamen am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr zurück.  
98 Sonntag 24.06.2018 15:56 Feuer 1 Baum / Hecke / Böschung   Die Einheit Havixbeck der Feuerwehr Havixbeck rückte in das Wohngebiet "Auf dem Blick" aus. Dort brannte ein Teil einer Hecke sowie ein Teil eines Zaunes. Ein Trupp unter PA löschte den Brand unter Einsatz eines C-Rohrs.  
97 Freitag 22.06.2018 11:05 GSG 1 Messen und Spüren   In einem Betrieb in der Bauernschaft Masbeck schlug ein Gasmelder Alarm. Die Feuerwehr ging unter Atemschutz in das Gebäude vor und stellte fest, dass Kohlendioxid aus CO2-Flaschen ausströmte. Die Einsatzkräfte drehten diese zu und belüfteten das Gebäude mit technischem Gerät.  
96 Freitag 22.06.2018 04:48 TH 1 Baum auf Straße   In Höhe der Burg Hülhoff war ein Baum auf die Straße gestürtzt, der mit Hilfe einer Motorsäge zerkleinert und anschließend von der Straße entfernt wurde.  
95 Sonntag 17.06.2018 18:37 TH 2 Notfall in verschl. Wohng.   Die Kameraden der Einheit Havixbeck öffneten eine Tür hinter der sich ein Kind eingeschlossen hatte und sich nicht selbstständig wieder befreien konnte.  
94 Sonntag 10.06.2018 03:52 TH 1 Wasser in Gebäude   Durch Starkregen drang Wasser in ein Gebäude in der Bauernschaft Lasbeck ein. Die Einheit Havixbeck rückte aus und entfernte dieses mit technischen Gerätschaften.  
93 Donnerstag 07.06.2018 12:05 Feuer 3 Gebäude   Die Feuerwehr rückte zum Ponyhof Schleithoff aus. Der zunächst gemeldete Brand konnte nicht bestätigt werden.
Ein Gasmelder hatte Alarm geschlagen und so die Bewohner gewarnt, welche sodann die Kameraden alarmierten. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Kamin verstopft war, sodass die Gase in den Keller drungen. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude mit technischem Gerät und überwachte dabei laufend die CO-Werte.
 
92 Mittwoch 06.06.2018 16:00 TH 1 Person in Aufzug   Die Kameraden wurden alarmiert, um eine Person aus einem Aufzug zu befreien. Dieser war stecken geblieben. Beim Eintreffen in der Josef-Heydt-Straße war die Person jedoch bereits von Mitbewohnern des Hauses befreit worden. Sie wurde dem Rettungsdienst übergeben.  
91 Freitag 01.06.2018 17:39 Öl 1 Betriebsst. PKW   Dieses Mal rückten die freiwilligen Kameraden zu einer mehreren 100 Meter langen Ölspur in die Schützenstraße aus. Die Feuerwehr musste eine Spezialfirma zur Einsatzstelle kommen lassen, die die Gefahr beseitigte. Bis zu deren Eintreffen sicherten die Helfer die Einsatzstelle ab.  
90 Samstag 26.05.2018 18:03 Feuer 1 Baum / Hecke / Böschung   Beim Eintreffen an der Einsatzstelle Oststraße stellten die Havixbecker Kameraden fest, dass nicht nur eine Hecke brannte. Denn das Feuer hatte inzwischen auf einen Kaminholzstapel übergegriffen, der direkt unter einem Balkon eines Wohnhauses gelagert war. Die Flammen drohten auf das Gebäude überzugreifen und schlugen bereits meterhoch an den Balkon. Unter Atemschutz und unter Einsatz mehrerer C-Rohre konnte der Brand zügig gelöscht werden.   
89 Samstag 26.05.2018 14:03 Feuer 4
Menschen in Gefahr

(Übungs-einsatz)
  Die Einheit Havixbeck rückte in das Gewerbegebiet Hohenholter Straße aus. Dort, so wurde es simuliert, stand eine Lagerhalle mit Farben und Lacken in Brand. Zudem wurde in dem brennenden Gebäude eine Person vermisst. Die Kameraden gingen unter Atemschutz zur Menschenrettung vor und konnten die verletzte Person retten. Weitere Trupps bekämpften das Feuer von außen.  
88 Montag 21.05.2018 00:53 TH 3 VU, Person klemmt   Die Havixbecker Feuerwehr mit Ihren Einheiten Havixbeck und Hohenholte wurde zu einem sehr belastenden Einsatz in die Bauernschaft Walingen alarmiert. Ein PKW war gegen einen Baum geprallt. Die Fahrerin wurde dabei massiv in Ihrem PKW eingeklemmt und musste von den Kameraden mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät befreit werden.  
87 Mittwoch 16.05.2018 17:24 Öl 3 Ölspur
länger 100m
  Die Einheit Havixbeck streute eine längere Dieselspur auf der Schützenstraße mit Ölbindemittel ab.  
86 Dienstag 15.05.2018 05:46 TH 3 VU, Person klemmt   In der Frühe rückten die Kameraden in die Bauernschaft Poppenbeck aus. Dort hatte sich ein Verkehrsunfall ereignet. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass entgegen der Alarmierung keine Person eingeklemmt war. Die Helfer konnten somit schnell wieder einrücken.  
85 Freitag 11.05.2018 17:33 Feuer 3 Sonstiger Brand   Die Löscheinheit der Feuerwehr Havixbeck wurde zur Unterstützung der Feuerwehr Altenberge alarmiert. Die Kameraden rückten in die Bauernschaft Waltrop aus. Dort standen mehrere Gebäudeteile eines Hofes in Vollbrand. Die Havixbecker nahmen drei C-Rohre sowie ein B-Rohr vor, um die Flammen mittels CAFS zu löschen. Zudem wurden die freiwilligen Kräfte für den Pendelverkehr eingesetzt, da die Löschwasserversorgung vor Ort nicht optimal war.  
84 Mittwoch 09.05.2018 15:47 Öl 1 Betriebsst. PKW    Auf der Schützenstraße blockierte ein liegen gebliebener Traktor, der Hydrauliköl verlor, die Fahrbahn. Die Einheit Havixbeck sicherte die Einsatzstelle ab und forderte eine Spezialfirma an, die die Fahrbahn reinigte. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.  
83 Mittwoch 09.05.2018 11:05 Feuer 1 Baum / Hecke / Böschung   Im Grünen Weg brannte eine Hecke, die beim Eintreffen der Feuerwehr durch Anwohner mittels mehrerer Gartenschläuche glücklicherweise bereits gelöscht werden konnte.  
82 Mittwoch 02.05.2018 12:26 TH 1 Baum auf Straße   Die freiwilligen Kameraden der Feuerwehr der Einheit Havixbeck wurde zum Regenrückhaltebecken im Pieperfeld gerufen. Ein Passant hatte einen Baum gemeldet, der umzustürzen drohte. Vor Ort konnte keine akute Gefahr festgestellt werden. Die Feuerwehrleute sperrten die Einsatzstelle ab und übergaben sie dem Bauhof der Gemeinde Havixbeck, der den Baum genauer überprüfte.  
81 Samstag 21.04.2018 22:33 TH 1 Tür öffnen   Die Einheit Havixbeck der Feuerwehr Havixbeck rückte zur Burg Hülshoff aus. Dort war ein Kind in einem PKW eingeschlossen. Die Eltern hatten die Kameraden alarmiert, welche sich Zugang zum PKW verschafften und das Kind den Eltern übergaben.  
80 Donnerstag 12.04.2018 13:06 Öl 1 Betriebsst.
VU
  Die Kameraden der Einheit Havixbeck rückten zu einem Verkehrsunfall kurz hinter dem Bahnübergang in Höhe der Raiffeisen Filiale aus. Zwei PKW waren frontal zusammengestoßen. Die Mitglieder der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle, klemmten die Batterien der verunfallten PKW ab und nahmen ausgelaufene Kraft- und Betriebsstoffe mit Hilfe von Ölbindemittel auf.  
79 Sonntag 18.03.2018 19:45 Feuer 2 Sonstiger Brand Die Havixbecker Feuerwehrleute rückten in die Pater-Hardt-Straße aus. Dort brannten mehrere Mülltonnen, die mittels eines S-Rohrs gelöscht wurden.  
78 Mittwoch 14.03.2018 09:15 TH 2 Notfall in verschl. Wohng.   In diesem Fall handelte es sich um eine Alarmierung in gutem Glauben. Die Kameraden der Feuerwehr fanden die Person wohlauf in ihrer Wohnung und konnten wieder einrücken.  
77 Montag 26.02.2018 17:58 GSG 1 Messen und Spüren   In einem Wohnhaus in der Pferdekampsheide schlug ein Gasmelder Alarm, sodass die Bewohner die Feuerwehr alarmierten. Ein Trupp und Atemschutz kontrollierte das Gebäude mit einem Gasmessgerät und stellte im Keller eine erhöhte Gaskonzentration fest. Die Kameraden sperrten die Hauptzuleitung ab und setzten zudem die Heizung außer Betrieb. Anschließend wurde die Einsatzstelle dem Gasversorger übergeben.  
76 Mittwoch 07.02.2018 17:36 Feuer 1 Baum / Hecke / Böschung Ein PKW-Fahrer meldete der Leitstelle Coesfeld, dass Jugendliche in Höhe des Sportplatzes Hohenholte ein Feuer entzündet hätten. Die Feuerwehr Havixbeck kontrollierte die Strecke mehrfach und konnte kein Feuer festtstellen. Somit rückten die Kameraden nach etwa 30 Minuten wieder ein.  
75 Dienstag 30.01.2018 08:54 TH 1 Kleintier
in Notlage
  Eine Katze hatte sich im Motorraum eines PKW eingeklemmt. Die Feuerwehrkameraden befreiten das Tier unter der Hilfe von einem KFZ-Schlosser, der diverse Motorteile ausbaute.  
74 Dienstag 23.01.2018 09:58 Öl 3 Ölspur
länger 100m
  Eine 300m lange Ölspur wurde durch die freiwilligen Kräfte mittels Ölbindemittel beseitigt. Auch der Bauhof war vor Ort.   
73 Montag 22.01.2018 09:24 TH 2 Notfall in verschl. Wohng.   Die ehrenamtlichen Kräfte wurden in das Wohngebiet Flothfeld arlamiert. Dort öffneten Sie eine Haustür. Eine gestürtzte Person, die sich ohne Hilfe nicht mehr aufrichten konnte, wurde dem Rettungsdienst übergeben.  
72 Sonntag 21.01.2018 11:04 TH 1 Baum auf Straße   Der Löschzug Havixbeck beseitigte einen Baum, der umzustürzen drohte.  
9-71 Donnerstag 18.01.2018 10:58   Ausnahme-zustand   Durch den stärksten Sturm in Deutschland seit nunmehr 11 Jahren, dem Sturmtief Friederike, liefen zahlreiche Einsätze bei der Feuerwehr Havixbeck auf. In solchen Situationen werden die Kameraden mit dem Alarmttichwort "Ausnahmezustand" zum Gerätehaus alarmiert. In diesem Fall liefen 63 Einsätze bei der Feuerwehr auf, die selbstständig aufgenommen und durch die eigens eingerichtete Leitstelle im Gerätehaus eigenverantwortlich abgearbeitet wurden. Unterstützt wurden die Kameraden der Löschzüge Havixbeck und Hohenholte durch den Ortsverein Havixbeck des THW, durch den MHD, sowie durch den Havixbecker Bauhof. Folgende Einsätze wurden u.a. abgearbeitet:
- Entwurzelte und umgeknickte Bäume wurden beseitigt
- div. Straßen/Wege wurden durch Sperrungen abgesichert
- Verkehrshindernisse, wie umgeknickte Verkehrsschilder, beseitigt
Zudem löste durch den Sturm die BMA in Tilbeck aus. Die Kameraden kontrollierten das Gebäude und konnten schnell mit der Beseitigung von Sturmschäden fortfahren.
 
8 Mittwoch 10.01.2018 04:46 Feuer 1 Sonstiger Brand   Im Eichengrund brannte eine an der Straße stehende Mülltonne. Mittels Schnellangriff wurde das Feuer schnell gelöscht.  
7 Montag 08.01.2018 20:43 Öl 1 Ölfleck   Unter einem Hallentor eines Gebäudes an der Schützenstraße drang Öl nach außen. Ursache war ein undichtes Fass, in dem Altöl gelagert war. Die Feuerwehr öffnete mit Hilfe des hinzugerufenen Eigentümers das Tor und streute die entsprechenden Stellen mit Ölbindemittel ab.  
6 Sonntag 24.12.2017 19:42 Feuer 1 Brand-
nachschau
  Die Kameraden rückten am Heiligen Abend zu einem Brandeinsatz in die Bauernschaft Brock aus. Dort hatten auf einem Hof mehrere Mülltonnen gebrannt. Die Flammen hatte der Eigentümer beim Eintreffen der Wehr bereits gelöscht. Die Feuerwehr setze ein S-Rohr ein, um Glutnester abzulöschen.  
5 Samstag 16.12.2017 08:55 Öl 1 Betriebsst. PKW   Die Kameraden wurden mit vorgenanntem Alarmstichwort zu einem Verkehrsunfall auf die L550 in Fahrtrichtung Tilbeck gerufen. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich im Graben überschlagen. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und nahm ausgelaufene Flüssigkeiten auf. Zudem wurden in dem mit Wasser gefüllten Graben Ölsperren gesetzt. Nach der Bergung des Fahrzeuges wurde abschließend die Fahrbahn gereinigt, ehe die Feuerwehrleute wieder einrückten.  
4 Mittwoch 13.12.2017 09:25 TH 1 Wasser in Gebäude   Die Kameraden der Feuerwehr Havixbeck rückten nach Poppenbeck zu einem Wassereinsatz aus. Ein Keller war mit etwa 35 cm Wasser vollgelaufen. Die Kameraden setzten unter anderem mehrere Tauchpumpen ein, um das Wasser nach draußen zu befördern.  
3 Sonntag 10.12.2017 09:08 TH 1 Sonstige Hilfeleistg.   Der Löschzug Havixbeck wurde durch die Polizei angefordert, um Metallteile eines gesprengten Briefkastens der Deutschen Post aus einer Baumkrone zu entfernen. Denn die Teile, die durch die enorme Sprengkraft in eine ca. 12 m hohe Baumkrone katapultiert wurden, drohten auf die Straße zu stürzen.  
2 Dienstag 28.11.2017 13:20 TH 3 VU, Person klemmt   Per Vollalarm wurden die Kameraden der Feuerwehr Havixbeck mit den Löschzügen Havixbeck und Hohenholte zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Ein PKW war gegen einen Baum geprallt. Die ehrenamtlichen Helfer sperrten die Straße und retteten/befreiten die Person mittels Schere und Spreizer aus dem Wagen und unterstützten den Rettungsdienst bei der Umlagerung des Patienten in den Rettungswagen. Im Anschluss wurden die Straße gereinigt und auslaufende Kraft- und Betriebsstoffe aufgenommen.  
1 Donnerstag 23.11.2017 12:58 Öl 2 Ölspur
kürzer 100m
  Die Feuerwehr rückte zu einer Ölspur in Höhe der Kreuzung am Stift Tilbeck aus und streute diese mit Ölbindemittel ab.