Einsätze des Jahres 2015/2016
68
Nr. Einsatzdatum Alarm- Kurzbeschreibung des Einsatzes
Tag Datum Zeit stichwort
             
         
173 Dienstag 08.11.2016 09:08


09:41
Öl 2


Öl 3
Ölspur kürzer 100m

Ölspur länger 100m
Bei der Alarmmeldung gingen die Ehrenamtlichen Kräfte noch von einer kurzen Ölspur aus. Jedoch wurde schnell ersichtlich, dass sich die inzwischen festgestellte Dieselspur über 10 km lang von Havixbeck bis Nottuln erstreckte, weshalb nachalarmiert wurde. Aufgrund der rutschigen Fahrbahn kam zudem ein PKW ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr Havixbeck streute die Dieselspur mit Ölbindemittel ab. Zudem wurde eine Spezialfirma angefordert, um die Fahrbahn zu renigen. Die Straße wurde komplett gesperrt.
172 Donnerstag 03.11.2016 06:41 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Die Kameraden mussten nicht tätig werden, denn beim Eintreffen war die Tür bereits durch den Bewohner geöffnet worden.
171 Dienstag 25.10.2016 12:51 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Die Feuerwehr öffnete eine Wohnungstür in der Schulstraße.
170 Sonntag 23.10.2016 15:55 Öl 2 Ölspur kürzer 100m Die Gefahrenstelle lag in einer scharfen Linkskurve. Die Feuerwehr streute die Ölspur mit Ölbindemittel ab.
169 Samstag 22.10.2016 20:12 Feuer 3 Gebäude Gemeldet wurde ein brennendes Gartenhaus. Tatsächlich aber hatten Mülltonnen gebrannt, von denen aus die Flammen teilweise auf ein angrenzendes Gartenhaus übergegriffen hatten. Als die Feuerwehr eintraf, hatten die Bewohner und Nachbarn das Feuer bereits löschen können. Ein Trupp unter Atemschutz nahm Nachlöscharbeiten vor und kontrollierte das Gartenhaus mit einer Wärmebildkamera.
168 Montag 03.10.2016 13:36 TH 1 Vehrkehrs-hindernis Die Polizei forderte die Kameraden zur Beseitigung eines Verkehrsschildes an, welches nach einem Unfall an der Hohenholter Str. auf die Fahrbahn ragte.
167 Dienstag 27.09.2016 04:43 Feuer 3 Gebäude Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Havixbeck rückten zum Althoffsweg aus. Dort brannte ein Mülltonnenunterstand in voller Ausdehnung. Die Kameraden setzen einen C-Schlauch ein und löschten den Brand mittels CAFS. Ein Übergreifen des Feuers auf eine angrenzende Hecke konnte verhindert werden.
166 Freitag 23.09.2016 13:53 TH 1 Sonstige Hilfeleist. Die Feuerwehr wurde zur Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert.
165 Dienstag 20.09.2016 15:56 TH 1 Baum auf Straße In Höhe der Gaststätte Teitekerl (Waldfrieden) war ein dicker Ast auf den Radweg gestürzt, den die Feuerwehr unter Einsatz einer Motorsäge beseitigte.
164 Montag 19.09.2016 12:09 TH 1 Sonstige Hilfeleist. Die Feuerwehr wurde zur Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert.
163 Samstag 17.09.2016 01:04

01:13
Feuer 3

Feuer 3
Gebäude

Gebäude
Auf dem Gut Holtmann in Billerbeck brannte ein umgebauter Wohnwagen. Die Flammen drohten auf weitere Gebäude überzugreifen. Der Löschzug Havixbeck wurde zur Nachbarschaftshilfe alarmiert. Die Kameraden wurden unter Atemschutz an der Brandstelle im Löschangriff eingesetzt. Außerdem wurde mit dem Havixbecker Tanklöschfahrzeug ein Pendelverkehr eingerichtet, um die Wasserversorgung sicherzustellen.
162 Freitag 16.09.2016 18:39 TH 1 Sonstige Hilfeleist. Ein Kind hatte sich einen Fuß in einer Holztreppe eingeklemmt. Als die Kameraden an der Einsatzstelle eintrafen, war das Kind bereits aus der missligen Lage befreit.
161  Freitag 12.08.2016 11:32 Öl 2 Ölspur kürzer 100m Wieder wurde die Feuerwehr zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert. Auf der Münsterstraße erstreckte sich bis zum Kreisverkehr bei Laubrock eine Dieselspur, die die ehrenamtlichen Kameraden mit Ölbindemittel abstreuten.
160  Freitag 12.08.2016 06:54


07:18
Öl 3


Öl 3
Ölspur länger 100m

Ölspur länger 100m
Durch das gesamte Gemeindegebiet zog sich eine lange Ölspur. Vor allem in Fahrtrichtung Laer nahm die Spur größere Ausmaße an, weshalb nochmals nachalarmiert wurde. Entsprechend waren neben den Löschzügen Havixbeck und Hohenholte auch die Kameraden aus Holthausen im Einsatz, um den rutschigen Schmierfilm zu beseitigen. Auch die Billerbecker Wehr rückte aus. Außerhalb der Gemeinde Havixbeck kam es, aufgrund der schmierigen Fahrbahn, zu mehreren Verkehrsunfällen.
159 Samstag 06.08.2016 20:15 Feuer 3 Gebäude In einem Kellerraum in einem Mehrfamilienhaus in der Stapeler Straße war ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr Havixbeck war mit den Löschzügen Havixbeck und Hohenholte vor Ort. Ein Trupp unter Atemschutz machte die Brandstelle in dem stark verrauchten Gebäude schnell ausfindig und löschte das Feuer. Mehrere Personen wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.
158 Freitag 22.07.2016 18:00 Feuer 1 Brand-nachschau Die Kameraden der Feuerwehr kontrollierten in einem öffentlichen Gebäude mittels Wärmebildkamera eine explodierte Leuchtstoffröhre, nachdem es zu einer Rauchentwicklung kam.
157 Freitag 22.07.2016 14:40 TH 1 Person in Aufzug Die Feuerwehr rückte mit 3 Fahrzeugen in die Josef-Heydt-Straße aus. In einem Gebäude steckten 4 Personen über eine Stunde lang in einem Aufzug fest. Die Kameraden konnten die Tür des Aufzuges mit einem Spezialschlüssel öffnen und die Personen befreien. Ein RTW wurde zur Einsatzstelle gerufen.
156 Samstag 09.07.2016 10:41 Feuer 2 Sonstiger
Brand
Auf einer sehr großen Fläche brannten etliche Heuhaufen. Die Feuer liefen teilweise auf einen Wald zu.
Die ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehr nahmen mehrere C-Rohre vor und löschten das Feuer mittels eines Schaumteppichs. Außerdem kamen etliche Feuerpatschen zum Einsatz. Mit Dunggabeln wurden die Feuer auseinander gezogen. Auch die Nottulner Feuerwehr eilte den Kameraden aus Havixbeck zur Hilfe. Außerdem halfen Landwirte bei der Bekämpfung der Brände, indem Sie Wasser mit Hilfe von Gülletanks auf die brennenden Flächen verteilten. 
155 Donnerstag 07.07.2016 20:10 TH 1 Sonstige Hilfeleist. Die Kameraden der Feuerwehr leisteten Tragehilfe für den Rettungsdienst.
154 Samstag 02.07.2016 10:42 Öl 1 Betriebsst. PKW Die Feuerwehr rückte zur "Wildermann-Kreuzung" aus. Dort nahmen die Kameraden Betriebs- und Kraftstoffe auf, die nach einem Verkehrsunfall aus den betroffenen PKW ausgelaufen waren.
153 Donnerstag 30.06.2016 19:19 TH 1 Person in Aufzug Die Kameraden eilten in das Rathaus. Dort steckte eine Person in einem Aufzug fest, die durch einen Feuerwehr-Fachmann für Aufzüge befreit werden konnte.
152 Freitag 24.06.2016 06:22 TH 1 Sonstige Hilfeleist. Unter vielen Feuerwehren wurde auch die Feuerwehr Havixbeck aufgrund des Starkregens und den damit verbundenen Überschwemmungen zur Unterstützung in die Gemeinde Rosendahl gerufen. Fast 10 Stunden waren die Kameraden dort im Einsatz. Es wurden Sandsäcke befüllt und vollgelaufene Keller ausgepumpt.
151 Dienstag 21.06.2016 09:45 Feuer 1 Brand-nachschau Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Havixbeck rückten aus in den Pieperfeldweg. Dort ertönte ein Rauchmelder, weshalb Anwohner die Feuerwehr alarmierten. Die Einsatzkräfte kontrollierten die betroffene Wohnung, stellten jedoch keinen Brand fest. 
150 Sonntag 12.06.2016 16:25 Öl 1 Betriebsst. PKW Die Feuerwehr rückte in die Bauernschaft Poppenbeck aus. Dort fand man eine ca. 800 m lange Ölspur eines PKW vor, teilweise auf einem Schotterweg. Die Feuerwehr stellte Warntafeln auf, rief eine Spezialfirma, um die Ölspur zu entfernen und rückte wieder ein. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.
149 Sonntag 12.06.2016 15:39 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Die Feuerwehr öffnete eine Wohnungstür in der Finkenstraße.
148 Freitag 10.06.2016 14:58 Öl 1 Betriebsst. PKW Die Freiwillige Feuerwehr beseitigte nach einem Verkehrsunfall eine ca. 10 m lange Ölspur.
49-147 Donnerstag 02.06.2016 16:48


16:27
TH 1
Ausnahme-zustand

Wasser in Gebäude
Durch ein extremes Unwetter, das sich insbesondere durch eine gigantische Niederschlagsmenge in kürzester Zeit auszeichnete, wurde die Feuerwehr Havixbeck zu 99 Einsätzen alarmiert. Zahlreiche Keller liefen voll, Straßen wurden überschwemmt. Auch eine Windhose riss Bäume um und deckte Dächer im Wohngebiet Hangwerfeld ab. Die Feuerwehrleute aus Havixbeck pumten gemeinsam mit dem THW, Ortsverein Havixbeck, und den folgenden freiwilligen Feuerwehren des Kreises Coesfeld etliche Keller leer:
Feuerwehr Billerbeck, Feuerwehr Coesfeld, Feuerwehr Nottuln, Feuerwehr Senden. Außerdem wurden u. a. umgestürtzte Bäume beseitigt und Straßen von Schlamm und Geröll befreit. 
47+48 Mittwoch 01.06.2016 19:22 TH 1 Wasser in Gebäude Wieder wurde die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck aufgrund des Starkregens alarmiert. Die Kameraden pumpten bis zu 1 m vollgelaufene Kellereingänge leer und konnten so verhindern, dass das Wasser in das Gebäude lief.
45+46 Montag 30.05.2016 19:49 TH 1 Wasser in Gebäude Die Feuerwehr rückte aufgrund des Starkregens in die Ignatiusstraße aus und pumpte einen vollgelaufenen Keller leer, der teilweise bis zu 50 cm unter Wasser stand. Zeitgleich rückten die Kameraden in das Gewerbegebiet Hohenholter Straße, hier konnte ein größerer Wasserschaden verhindert werden.
44 Donnerstag 26.05.2016 11:20 Feuer 3 Kaminbrand Die Feuerwehr rückte in die Bauernschaft Brock aus. Dort stand ein Kamin in Vollbrand. Die Kameraden ließen die Drehleiter aus Senden alarmieren, um den Kamin von oben herab kehren zu können. Die herabfallenden Glutnester nahm die Feuerwehr auf, transportierte sie nach draußen und löschte diese ab.  
43 Mittwoch 25.05.2016
01:36


01:25
Feuer 4


Feuer 3
Menschen in Gefahr

Gebäude
In der Küche eines Mehrfamilienhauses an der Schützenstraße war ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Havixbeck mit den Löschzügen Havixbeck und Hohenholte schlugen bereits Flammen aus dem Küchenfenster. Dunkler Rauch zog durch das gesamte Gebäude.
Es wurde sofort nachalarmiert und die Alarmstufe  auf Feuer 4 erhöht, da sich noch mehrere Personen in dem Haus befanden. Diese wurden mittels Leitern aus dem Obergeschoss gerettet. Atemschutzgeräteträger konnten weitere Personen über den Flur retten. Insgesamt wurden 13 Personen an den Rettungsdienst, der mit 8 RTW vor Ort war, übergeben. Außerdem waren 2 Notärzte an der Einsatzstelle.
Das Feuer wurde mittels CAFS (einem Wasser-Schaum-Gemisch) gelöscht und das Gebäude von den ehrenamtlichen Kameraden mit einer Wärmebildkamera auf weitere Glutnester kontrolliert. Erschwert wurde der Einsatz durch eine aus Holz bestehende Zwischendecke. Anschließend stellte die Feuerwehr bis in die frühen Morgenstunden eine Brandwache.
42 Samstag 21.05.2016 16:34 Feuer 1 Baum/ Hecke/ Böschung Die Freiwilligen Kameraden rückten in die Bauernschaft Poppenbeck aus. Dort hatte sich eine Zypressenhecke entzündet. Ausgelöst wurde das Feuer durch einen Gasbrenner, der zum Flämmen von Unkraut eingesetzt wurde. Die Feuerwehr setzte 2 C-Rohre ein, um den Brand zu löschen.
41 Samstag 21.05.2016 09:37 TH 1 Wasser in Gebäude In einem Mehrfamilienhaus kam es zu einem Defekt an der Wasserzuleitung einer Heizungsanlage, sodass sich Wasser im Kellergeschoss ausbreitete. Die Feuerwehr brach die Tür zum Heizungsraum auf und dreht den Absperrhahn zu.
40 Freitag 06.05.2016 10:19 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Ein Kind hatte sich in einer Wohnung eingesperrt. Beim Eintreffen der Kameraden war es bereits befreit. Die Freiwillige Feuerwehr konnte wieder einrücken.
39 Donnerstag 05.05.2016 15:18 TH 3 VU, Person klemmt Zu einem Verkehrsunfall mit angeblich eingeklemmter Person wurden die Löschzüge Havixbeck und Hohenholte gerufen. Zum Glück bestätigte sich die Meldung beim Eintreffen der Kameraden nicht. Die Feuerwehr konnte die verletzte Person ohne hydraulisches Gerät aus dem PKW retten. 
38 Donnerstag 21.04.2016 16:10 Öl 1 Ölfleck Der Schlepper eines Landwirtes verlör Öl. Dieser rief daraufhin die Feuerwehr, welche die Spuren mit Ölbindemittel abstreute.
37 Dienstag 19.04.2016 17:28 Feuer 3 Kaminbrand Die Freiwillige Feuerwehr wurde mit den Löschzügen Havixbeck und Hohenholte in den Südostring zu einem Kaminbrand gerufen. Die Kameraden fegten den Kamin und entfernten Glutnester, die sofort abgelöscht wurden. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an den Bezirksschornsteinfeger übergeben.
36 Samstag 16.04.2016 11:49 TH 1 Tür öffnen Alarmierung in gutem Glauben.
35 Freitag 01.04.2016 16:07 Feuer 2 PKW Auf dem Parkplatz neben dem Aldi-Markt geriet der Motorraum eines PKW in Brand. Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer mittels CAFS und kontrollierte den Markt auf evtl. eingedrungene Rauchgase.
34 Freitag 25.03.2016 19:41 Feuer 3 Kaminbrand Die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck rückte in die Josef-Heydt-Straße zu einem Kaminbrand aus. Die Ehrenamtlichen fegten den Kamin mittels Kaminfergerwerkzeug. Die herabfallende Glut wurde nach draußen beschafft und dort mit Wasser abgelöscht. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera kontrollierten die Kameraden den Kamin und angrenzende Bauteile. Zeitgleich wurde der Bezirksschornsteinfeger zur Einsatzstelle gerufen.
33 Mittwoch 23.03.2016 18:13 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Die Kameraden rückten in den Beekenkamp aus -
Alarmierung in gutem Glauben.
32 Montag 21.03.2016 14:23 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Die Freiwillige Feuerwehr rückte in die Finkenstraße aus - Alarmierung in gutem Glauben.
31 Samstag 19.03.2016 - Öl 2 Ölspur kürzer 100m Der Löschzug Havixbeck rückte in den Beekenkamp aus und beseitigte eine ca. 80 m lange Kraftstoffspur.
30 Samstag 19.03.2016 07:57 Öl 1 Ölfleck Auf der Altenberger Straße beseitigten die Kameraden zwei Ölflecken mittels eines flüssigen Ölbindemittels.
29 Donnerstag 17.03.2016 18:17 TH 2 Sonstige Hilfeleist. Ein Landwirt befuhr die L581 in Höhe des Landgasthauses Overwaul von seinem Acker aus und hatte auf einer Länge von ca. 150 m die Fahrbahn mit Erdreich beschmutzt. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn. Der Landwirt konnte ausfindig gemacht werden und unterstützte die Kameraden.
28 Samstag 05.03.2016 07:07 GSG 2 Gasgeruch In einem Wohnhaus mit Gaststätte in der Hauptstraße schlug ein CO-Melder Alarm, weshalb ein Bwohner des Hauses die Feuerwehr alarmierte. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte das Gebäude, in dessen Kellerräumen sich CO2-Gasflachen für eine Zapfanlage befanden. Erhöhte Gaswerte in der Luft konnten jedch nicht festgestellt werden. Die Feuerwehr geht von einem technischen Defekt des Warners aus.
27 Donnerstag 03.03.2016 15:07 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Die Feuerwehr öffnete eine Wohnungstür und übergab die vorgefundene Person an den Rettungsdienst.
26 Samstag 13.02.2016 - Öl 3 Ölspur länger 100m Auf dem Weg zurück von der vorherigen Einsatzstelle zum Gerätehaus wurde die Feuerwehr erneut von der Leitstelle alarmiert. Eine ca. 5 km lange Ölspur zog sich durch Havixbeck. Auch hier waren die Kameraden über eine Stunde im Einsatz und beseitigten die Spur mittels Ölbindemittel.
25 Samstag 13.02.2016 09:20 TH 3 VU, Person klemmt In einer Kurve in Höhe des Stifts Tilbeck stießen bei glatter Fahrbahn zwei PKW zusammen. Beim Eintreffen der Feuerwehrkameraden stellte man fest, dass keine Personen eingeklemmt waren. Jedoch wurden 3 Personen verletzt. Bei der Rettung der PKW-Insassen unterstütze die Feuerwehr den Rettungsdienst. Außerdem sicherten die Kameraden die Unfallstelle ab, nahmen ausgelaufene Kraft und Betriebsstoffe auf und befreiten die Fahrbahn von Trümmerteilen der zerstörten Fahrzeuge.
24 Montag 08.02.2016 16:41 Feuer 3 BMA Durch einen qualmenden Toaster wurde die Brandmeldeanlage im Stift Tilbeck ausgelöst. Die Feuerwehr musste nicht eingreifen und konnte schnell wieder einrücken.
23 Mittwoch 03.02.2016 11:03 TH 3 VU, Person klemmt Bei einem Verkehrsunfall im Gennerich verletzten sich drei Personen schwer. Die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck war mit den Löschzügen Havixbeck und Hohenholte im Einsatz. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Personen nicht eingeklemmt waren. Die Kameraden unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung der Personen und nahmen ausgelaufene Betriebs- und Kraftstoffe auf.
22 Dienstag 02.02.2016 17:33 Öl 2 Ölspur kürzer 100m Die Ehrenamtlichen beseitigten eine Ölspur im Fasanenring.
21 Freitag 29.01.2016 16:31 Öl 3 Ölspur länger 100m Eine mehrere kilometerlange Ölspur erstreckte sich ab dem Baugebiet Am Stopfer in Fahrtrichtung des Baumarktes Laubrock und weiter Richtung Bahnhof. Die Feuerwehr beauftragte eine Spezialfirma zur Beseitigung der Spur, da es sich um eine Hydraulikspur handelte.
20 Dienstag 26.01.2016 16:14 Öl 3 Ölspur länger 100m Eine mehrere kilometerlange Ölspur erstreckte sich ab dem Kreisverkehr in Höhe des Baumarktes Laubrock bis in das Kreisgebiet Münster (Fahrtrichtung Roxel). Die Kameraden setzten flüssiges Ölbindemittel ein, um die Spur zu beseitigen.
19 Samstag 23.01.2016 12:41 Öl 1 Ölfleck Der Freiwilligen Feuerwehr wurden Ölflecken, beginnend ab der Josef Heydt Straße, in Fahrtrichtung Longinusturm gemeldet. Die Ehrenamtlichen beseitigten die Dieselspuren mittels eines flüssigen Ölbindemittels.
18 Donnerstag 21.01.2016 19:04 Feuer 2 Rauch- und Feuerschein Auf der Anfahrt zum vorherigen Einsatz wurde ein weiteres Feuer gemeldet. Dieses befand sich in der Nähe des ehem. Wirtshauses Egons Kotton. Auch dort handelte es sich glücklicherweise nur um ein angemeldetes Nutzfeuer. Dieses musste jedoch von den Kameraden gelöscht werden, da es teilw. bereits auf die angrenzende Hecke übergriff.
17 Donnerstag 21.01.2016 19:04 Feuer 2 Rauch- und Feuerschein In Höhe der Burg Hülhoff hatte ein Anrufer ein Feuer gemeldet. Die Einsatzleitung stellte vor ort fest, dass es sich um ein angemeldetes Nutzfeuer handelte. Die Feuerwehr musste niht tätig werden.
16 Sonntag 17.01.2016 00:08 TH 1 Wasser in Gebäude Die ehrenamtlichen Helfer setzten eine Tauchpumpe ein, um einen mit Schmutzwasser vollgelaufenen Kellerschacht leer zu pumpen.
15 Donnerstag 14.01.2016 16:18 Öl 1 Ölfleck Die Feuerwehr streute eine Ölspur mit Ölbindemittel ab.
14 Mittwoch 06.01.2016 11:03 Öl 1 Betriebsst. PKW Entgegen der Alarmmeldung erstreckte sich eine mehrere Kilometer lange Ölspur auf der K51 beginnend ab dem Ortsausgang Hohenholte bis hin zum Ortseingang Havixbeck. Die Löschzüge Havixbeck und Hohenholte streuten die Spur mit Ölbindemittel ab. Unterstützt wurden die Freiwilligen Feuerwehrleute außerdem von Mitarbeitern des Kreisbauhofes Coesfeld.
13 Freitag 01.01.2016 09:42 TH 3 VU, Person klemmt Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit den Löschzügen Havixbeck und Hohenholte zu einem schweren Verkehrsunfall in Höhe der Burg Hülshoff aus. Ein PKW war gegen einen Baum geprallt. Vor Ort stellte sich heraus, dass die verünglückte Person nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war. Die Feuerwehr sperrte den Unfallort ab und unterstützte den Rettungsdienst bei der Rettung der Person. Außerdem nahmen die Freiwilligen ausgelaufene Kraft- und Betriebsstoffe des PKW auf.
12 Dienstag 29.12.2015 07:55 Öl 3 Ölspur länger 100m Eine vermeintliche Ölspur  wurde der Freiwilligen Feuerwehr gemeldet. Diese sollte sich bis Billerbeck erstrecken, weshalb auch die Feuerwehr Billerbeck im Einsatz war. Beide Wehren stellten jedoch fest, dass es sich nicht um eine Ölspur handelte, sondern lediglich um eine Wasserspur. Die ehrenamtlichen Kräfte rückten wieder ein.
11 Mittwoch 23.12.2015 14:19 Feuer 3 BMA Durch einen technischen Defekt löste die Brandmeldeanlage aus, sodass die Feuerwehr nicht tätig werden musste.
10 Montag 21.12.2015 15:11 TH 1 Sonstige Hilfeleist. Gemeldet wurde eine Fontäne aus einem Hydranten, die durch Bauarbeiten an der Ecke Schulstraße/Geschwister-Scholl-Straße ausgelöst wurde. Beim Eintreffen des Einsatzleiters hatten Mitarbeiter der Baufirma den Hydrantenabsperrschieber bereits wieder geschlossen.
9 Sonntag 20.12.2015 17:46 Feuer 3 BMA Im Stift Tilbeck löste die Brandmeldeanlage aus, weil in einer Küche ein Toaster brannte. Mitarbeiter des Stifts Tilbeck hatten den Kleinbrand beim Eintreffen der freiwilligen Kameraden bereits gelöscht.
8 Samstag 19.12.2015 09:54 Feuer 3 Kaminbrand In der Bauernschaft Brock wurde ein Kaminbrand gemeldet. Dieser stellte sich als nicht schwerwiegend heraus. Die Feuerwehr kontrollierte den Kamin und rief den Bezirksschornsteinfeger zur Einsatzstelle.
7 Dienstag 15.12.2015 15:29 Feuer 3 Gebäude Die Feuerwehr wurde nach Billerbeck in die Bauernschaft Temming (Grenzgebiet zu Havixbeck) gerufen. Es handelte sich jedoch um ein Nutzfeuer, daher musste die Feuerwehr nicht tätig werden.
6 Sonntag 13.12.2015 23:26 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Aufgrund einer vermissten Person wurde die Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Bei der Alarmierung handelte es sich jedoch, um eine Alarmierung in gutem Glauben.
5 Donnerstag 10.12.2015 13:55 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Die Feuerwehr öffnete eine Wohnungstür - Alarmierung in Gutem Glauben.
4 Dienstag 01.12.2015 13:31 TH 1 Wasser in Gebäude In der Bauernschaft Poppenbeck war Wasser in einen Keller eines Einfamilienhauses gedrungen. Die Feuerwehr pumpte es mittels technischem Gerät ab.
3 Montag 30.11.2015 23:12 TH 1 Baum auf Straße In der Bauerschaft Brock war ein großer Baum auf die Straße gestürtzt und blockierte die komplette Fahrbahn. Die Kameraden beseitigten den Baum mittels Motorsäge und reinigten die Straße.
2 Mittwoch 18.11.2015 06:18 TH 1 Baum auf Straße In der Bauerschaft Walingen war eine Baumkrone auf die Straße gestürtzt, die die Ehrenamtlichen beseitigten.
1 Dienstag 17.11.2015 16:45 Öl 1 Ölfleck Die Feuerwehr wurde in die Dionysiusstraße gerufen. Dort streuten die Kameraden eine ca. 10m lange Ölspur mit Ölbindemittel ab.