Einsätze des Jahres 2014/2015
84
Nr. Einsatzdatum Alarm- Kurzbeschreibung des Einsatzes
Tag Datum Zeit stichwort
             
         
94 Donnerstag 05.11.2015 13:48 TH 1 Kleintier in Notlage Die Feuerwehr befreite einen Hund, der sich in Sträuchern und Ästen verfangen hatte und in die Aa zu stürtzen drohte.
93 Mittwoch 04.11.2015 07:34 TH 1 Sonst. Hilfelstg. Die Feuerwehr wurde zur Tragehilfe für den Rettungsdienst gerufen.
92 Dienstag 03.11.2015 19:36 TH 1 Wasser in Gebäude Durch einen Wasserrohrbruch an der Zuleitung eines Geschirrspülers stand das Erdgeschoss eines Hauses mehrere Zentimeter unter Wasser. Die Feuerwehr unterstützte die älteren Bewohner bei der Beseitigung.
91 Freitag 30.10.2015 15:11 TH 1 Sonst. Hilfelstg. Die Freiwillige Feuerwehr befreite ein Kind, welches mit der Hand in den Briefkasten eingeklemmt war.
90 Donnerstag 29.10.2015 10:52 TH 3 Person in Zwangslage Die Feuerwehr wurde in die Bauerschaft Schonebeck gerufen. Dort befreite Sie eine Person, die sich die Hand in einer Säge eingeklemmt hatte.
89 Mittwoch 28.10.2015 09:40 Öl 2 Ölspur
< 100m
In Tilbeck wurden die ehrenamtlichen Kameraden zu einer Ölspur gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um Hydrauliköl handelte. Daher wurde eine Fachfirma gerufen, welche die Spur beseitigte. 
88 Dienstag 20.10.2015 20:22 TH 1 Sonst. Hilfelstg. Ein Kind fand auf dem Schulhof der Grundschule eine Handgranate. Die Polizei forderte die Feuerwehr an, um den Fundort auszuleuchten und das Gebiet um die Einsatzstelle abzusperren.
87 Montag 12.10.2015 15:40 Feuer 3 Kaminbrand In der Bauerschaft Lasbeck kam es zu einem Kaminbrand. Die Freiwillige Feuerwehr kehrte diesen und transportierte die herabfallende Glut in Freie, wo sie abgelöscht wurde. Da der Kamin stark verwinkelt war, gestalteten sich die Arbeiten besonders schwierig.
86 Sonntag 11.10.2015 01:28 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Ein Notfall hinter verschlossener Tür riss die freiwilligen Helfer aus dem Schlaf. Die Feuerwehr war gerade dabei, sich einen Zugang zu dem betroffenen Haus zu schaffen, als plötzlich ein Bewohner die Tür öffnete, sodass die Feuerwehr wieder einrücken konnte.
85 Donnerstag 01.10.2015 18:26 Öl 1 Betriebsst. PKW Nach einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer an der Kreuzung bei Tilbeck wurde die Feuerwehr zum Reinigen der Fahrbahn alarmiert.
84 Donnerstag 17.09.2015 11:12 Öl 1 Betriebsst. PKW Nach einem Verkehrsunfall in Höhe der Tankstelle Schleithoff nahm die Feuerwehr ausgelaufene Kraft- und Betriebsstoffe auf.
83 Mittwoch 16.09.2015 14:17 Öl 3 Ölspur
> 100m
Auf der Landstraße L874 zwischen Havixbeck und Nottuln erstreckte sich eine mehrere Kilometer lange Ölspur. Die Feuerwehr streute diese mit Ölbindemittel ab.
82 Dienstag 15.09.2015 11:27 Öl 2 Ölspur
< 100m
Im Baugebiet Schmitzkamp streute die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck eine Ölspur mit Ölbindemittel ab.
81 Sonntag 13.09.2015 14:24 TH 1 Sonst. Hilfelstg. Die ehrenamtlich tätigen Helfer unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung einer Person aus einer Wohnung.
80 Freitag 11.09.2015 18:58 Feuer 3 Feuer 4 BMA
-->
Menschen in Gefahr
Die Brandmeldeanlage im Stift Tilbeck alarmierte die freiwilligen Kameraden. Beim Eintreffen der Wehr stand eine Wohnung Brand. Zunächst war unklar, ob und wie viele Bewohner sich noch im Gebäude befanden. Daher erfolgte eine Alarmstufenerhöhung auf Feuer 4 - Menschen in Gefahr.
Der Brand konnte unter Einsatz von CAFS schnell gelöscht werden, dennoch zogen sich zwei Bewohner zum Teil schwere Verletzungen zu.
79 Dienstag 08.09.2015 17:20 Öl 1 Betriebsst. PKW Die Freiwillige Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall gerufen, um auslaufende Kraft- und Betriebsstoffe des verunfallten PKW aufzunehmen und die Fahrbahn zu reinigen. Außerdem wurde die Einsatzstelle abgesichert.
78 Sonntag 06.09.2015 03:07 Feuer 3 BMA Durch einen technischen Defekt an der Brandmeldeanlage im Stift Tilbeck löste diese aus. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.
77 Freitag 04.09.2015 16:11 TH 1 Baum auf Straße Ein umgestürtzter Baum, der sich in angrenzende Bäume verkeilt hatte, drohte auf die Straße zu stürzen. Der Baum wurde mittels einer Motorsäge von oben beginnend zerteilt. Dabei halfen die ehrenamtlichen Kameraden aus Appelhülsen mit ihrer Drehleiter, die der Löschzug Havixbeck zur Unterstützung angefordert hatte.
76 Mittwoch 02.09.2015 08:38 TH 1 Kleintier in Notlage Gemeldet wurde eine in einem Dachfenster eingeklemmte Katze. Als die Feuerwehr eintraf, hatten Nachbarn das Tier bereits gerettet.
75 Sonntag 30.08.2015 14:09 TH 1 Wasser in Gebäude Durch einen Wasserrohrbruch auf dem alten Friedhofsgelände sprudelte das Wasser aus den Fugen und der Erde. Die Feuerwehr sperrte die Einsatzstelle, schieberte die betroffenen Wasserleitungen ab und übergab den Einsatzort an das Ordnungsamt.
74 Sonntag 30.08.2015 04:26 TH 1 Baum auf Straße In der Bauernschaft Brock (nahe Roxel) war ein Baum auf die Straße gestürtzt und blockierte die gesamte Fahrbahn sowie den Radweg. Die ehrenamtlich tätigen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr beseitigte den Baum mittels einer Motorsäge.
73 Samstag 29.08.2015 10:37 TH 1 Kleintier in Notlage In der Bauerschaft Poppenbeck wurde ein Hund von der Regionalbahn erfasst. Der herbeigerufene Veterinär versetzte den Hund in Narkose, sodass die Feuerwehr das verletzte Tier mit einer Schaufeltrage zum Tierarzt fahren konnte.
72 Sonntag 23.08.2015 14:19 TH 1 Baum auf Straße In der Bauernschaft Masbeck war ein Baum auf die Straße gestürtzt, den die Freiwillige Feuerwehr unter Einsatz einer Motorsäge beseitigte.
71 Sonntag 23.08.2015 12:54 TH 1 Sonst. Hilfelstg. Der Rettungsdienst forderte die ehrenamtlichen Helfer zur Tragehilfe an.
70 Samstag 15.08.2015 06:11 Feuer 3 BMA Durch einen technischen Defekt an der Brandmeldeanlage im Stift Tilbeck löste diese aus. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.
69 Freitag 14.08.2015 18:53 TH 1 Baum auf Straße In der Reiwickstiege lag ein Ast auf der Straße, den die Freiwillige Feuerwehr entfernte.
58-68 Samstag 25.07.2015 17:11 TH 1 Baum auf Straße Die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck mit den Löschzügen Havixbeck und Hohenholte war bis spät in den Abend hinein, wie immer ehrenamtlich, pausenlos im Einsatz.
Die Kameraden beseitigten umgestürtzte Bäume und abgeknickte Äste, die Radwege und ganze Straßen blockierten. Teilweise drohten die Bäume auf Häuser zu stürzen.
Ein Baum fiel in eine Stromleitung, ein weiterer blockierte die Bahnschienen. Hier konnte die Einsatzstelle jedoch an die Fa. Westnetz bzw. an die Deutsche Bahn übergeben werden.
57 Samstag 25.07.2015 16:07 TH 1 Baum auf Straße Ein Teil der Baumkrone einer großen Pappel blockierte den Rad-/ Fußweg von der Oststraße Richtung Ponnyhof Schleithoff. Die Feuerwehr beseitigte das Hindernis und sperrte den Radweg aus Vorsichtsmaßnahmen ab.
56 Mittwoch 22.07.2015 20:37 Öl 1 Gewässer In der Bauernschaft Masbeck schwamm eine unbekannte Flüssigkeit bzw. eine Art von Schaum auf einem Gewässer. Der Verursacher konnte festgestellt werden. Es handelte sich vermutlich um eine Art Maismehl. Das Ordnungsamt entnahm eine Wasserprobe, um Umweltschäden auszuschließen.
55 Freitag 17.07.2015 22:34 Feuer 3 BMA Durch einen technischen Defekt an der Brandmeldeanlage im Stift Tilbeck löste diese aus. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.
54 Dienstag 14.07.2015 11:52 TH 3 VU - Person klemmt Bei einem Verkehrsunfall in der Bauernschaft Poppenbeck in der Nähe des Brauhauses Klute wurde eine Person eingeklemmt. Zur Rettung des Verunfallten wurde das Dach des PKW´s abgeschnitten, um die verunglückte Person patientengerecht zu befreien.
53 Montag 13.07.2015 13:21 Feuer 3 BMA Im Stift Tilbeck löste die Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt aus. Die Feuerwehr konnte schnell wieder einrücken.
52 Samstag 11.07.2015 18:00 Feuer 3 landwirtsch. Fzg. Auf einem Feld stand eine Strohpresse beim Eintreffen der Freiwilligen Wehr bereits in Vollbrand. Die schwarze Rauchsäule war von weitem zu erkennen. Die Feuerwehr löschte die Presse mit Wasser und Spezialschaum.
51 Freitag 10.07.2015 18:14 Feuer 2 Flächen-brand In der Bauernschaft Natrup war es auf einem Stoppelfeld zu einem Flächenbrand gekommen. Es brannten etliche m² an mehreren Stellen des Feldes sowie einige Strohballen, die frisch gepresst worden waren. Die Feuerwehr löschte den Brand mit Wasser ab.
50 Donnerstag 02.07.2015 12:27 Feuer 2 Rauch-/
Feuerschein
Gemeldet wurde eine starke Rauchentwicklung durch einen Anwohner der Bauernschaft Herkentrup. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Traktor brannte. Dieser stand auf Münsteraner Gebiet und wurde bereits durch die Berufsfeuerwehr Münster gelöscht.
49 Montag 29.06.2015 18:03 Feuer 1 Baum/ Hecke/ Böschung An der Münsterstraße brannte eine Hecke auf ca. 2 Metern Länge. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr war das Feuer bereits aus. Anwohner konnten durch schnelles Eingreifen das Feuer selbst löschen.
48 Samstag 27.06.2015 15:48 Feuer 3 Gebäude Im Südostring brannte ein Carport sowie das in diesem gelagerte Holz. Die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck war mit den Löschzühen Havixbeck und Hohenholte im Einsatz und löschte die Flammen mittels CAFS. Ein Übergreifen des Feuers auf die anliegende Garage und das Haus konnte durch das schnelle Eingreifen der ehrenamtlichen Kräfte verhindert werden.
47 Sonntag 21.06.2015 07:55 TH 1 Wasser in Gebäude Die Feuerwehr beseitigte die enormen Wassermassen, die Einbrecher in einem Fitnessstudio verursachten, mittels Tauchpumpen und Wassersaugern. Die Täter hatten sogar an Wasserkränen befestigte Schläuche in die zuvor eingestoßenen Trockenbauwände gelegt, sodass auch die darunterliegende Sparkassenfiliale den Wassermassen ausgesetzt war. Hier waren die Freiwilligen Kameraden ebenfalls im Einsatz.
46 Sonntag 07.06.2015 17:12 TH 1 Sonst. Hilfelstg. Erneut wurden die ehrenamtlichen Kameraden alarmiert. Dieses Mal musste die Feuerwehr die Wiese des Bürgerparks für die Landung eines Rettungshubschraubers räumen und absperren sowie den eingeflogenen Notarzt zum Marienstift begleiten.
45 Sonntag 07.06.2015 13:17 TH 3 Person in Zwangslage In der Mittagszeit wurde die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck zu einem Einsatz gerufen, bei dem sich ein Fahrradfahrer bei einem Sturz eingeklemmt hatte. Dieser konnte sich mit Hilfe eines Passanten selbst befreien, sodass die freiwilligen Helfer nicht mehr tätig werden mussten.
44 Sonntag 07.06.2015 09:14 Öl 2 Ölspur
< 100m
Eine ca. 500 m lange Ölspur rief die freiwilligen Kameraden zum Einsatz und unterbrach das gemeinsame Familienfrühstück. Die Feuerwehr streute die Ölspur mit Ölbindemittel ab.
43 Dienstag 02.06.2015 12:31 TH 2 Sonst. Hilfelstg. In der Pater-Hardt-Straße kam es zu einem Wasserrohrbruch. Dieser überflutete eine nahegelegene Kreuzung. Die ehrenamtlich Feuerwehrleute sperrten das Gebiet ab und übergaben die Einsatzstelle an die Gelsenwasser AG.
42 Montag 01.06.2015 17:59 TH 1 Wasser in Gebäude Durch einen technischen Defekt an einer Wasserleitung war ein Keller voller Wasser gelaufen. Das Wasser stand ca. 1m hoch in dem etwa 80 m² großen Keller. Die Feuerwehr pumpte diesen mittels Fahrzeugpumpe und mehrerer Tauchpumpen leer.
41 Montag 01.06.2015 09:41 Feuer 3 BMA Im Stift Tilbeck löste erneut die Brandmeldeanlage aufgrund eines technisches Defektes aus.
40 Freitag 29.05.2015 11:03 Feuer 3 BMA Im Stift Tilbeck löste die Brandmeldeanlage aufgrund eines technisches Defektes aus. Die angerückten Kameraden konnten somit schnell wieder einrücken.
39 Freitag 29.05.2015 10:26 Öl 1 Betriebsst. PKW Nach einem Verkehrsunfall bei Tilbeck nahmen die ehrenamtlichen Helfer ausgelaufene Kraft- und Betriebsstoffe auf.
38 Sonntag 24.05.2015 10:16 TH 1  Tür öffnen Die Feuerwehr öffnete eine verschlossene Tür.
37 Samstag 16.05.2015 14:00  
MANV 1

MANV 1
Große Alarmübung des Kreises Coesfeld. Für genauere Informationen siehe "Aktuelles".
36 Freitag 08.05.2015 12:14 TH 3 VU - Person klemmt Im Kreuzungsbereich der K1 / K51 kam es zu einem Verkehrsunfall. Zum Glück bestätigte sich die Meldung einer eingeklemmten Person nicht. Beim Eintreffen der Kameraden war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden und rückte wieder ein.
35 Dienstag 14.04.2015 00:48 Öl 1 Betriebsst. PKW Nach einem Verkehrsunfall an der T-Kreuzung bei Tilbeck wurde die Feuerwehr durch die Polizei alarmiert, um ausgelaufene Kraft- und Betriebsstoffe aufzunehmen.
34 Montag 13.04.2015 18:20 Öl 1 Betriebsst. PKW Nach einem Verkehrsunfall in Höhe der Tischlerei Spiekermann nahm die Feuerwehr ausgelaufene Kraft- und Betriebsstoffe auf.
33 Montag 06.04.2015 01:52 Feuer 3 Gebäude Die Freiwilligen Kräfte wurden zu einem vermeintlichen Kellerbrand gerufen. Vor Ort konnte man diesen aber nicht feststellen. Stattdessen kam es im Heizungsraum zu einer Verpuffung. Gasgeruch konnte nicht festgestellt werden. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Heizungsinstallateur wurde der Hauptgashahn geschlossen und der Strom abgestellt. Die Bewohner wurden evakuiert.
32 Sonntag 05.04.2015 18:56 Feuer 1 Baum/ Hecke/ Böschung Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellten die Kameraden fest, dass es sich nicht um einen Heckenbrand, sondern um ein nicht angemeldetes Nutzfeuer / Osterfeuer handelte. Das Ordnungsamt entschied, dass das Feuer nicht gelöscht werden musste.
31 Mittwoch 01.04.2015 19:10 TH 3 Person in Zwangslage In einer Wohnung an der Altenberger Straße hatte sich ein Kleinkind eingesperrt, welches von der Feuerwehr befreit wurde.
30 Dienstag 31.03.2015 19:49 TH 1 Verkehrs-hindernis In Höhe der Bushaltestelle Tilbeck lag ein großer Ast auf der Fahrbahn, der von der Feuerwehr beseitigt wurde.
29 Dienstag 31.03.2015 14:38 TH 1 Gegenstand fällt Durch einen Sturm lösten sich Bleche einer Dachabdeckung und flogen mehrere Meter durch die Luft. Die Feuerwehr sperrte den Gefahrenbereich weiträumig ab. Außerdem wurden weitere Bleche, die sich durch den Sturm bereits gelöst hatten, demontiert. Hierbei wurden die Havixbecker Kräfte durch die Drehleiter aus Senden unterstützt.
28 Dienstag 31.03.2015 14:20 TH 1 Baum auf Straße Ein großer Baum war durch einen Sturm auf die Straße gestürtzt. Auch hier wurden die ehrenamtlichen Kräfte tätig und beseitigten diesen.
27 Dienstag 31.03.2015 14:00 TH 1 Baum auf Straße In der Bauerschaft Herkentrup stürtzte ein Baum auf die Straße, den die Feuerwehr beseitigte.
26 Freitag 27.03.2015 18:10 Feuer 3 Kaminbrand Die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck wurde zu einem Kaminbrand in den Ortsteil Hohenholte gerufen. Dort unterstützten die Kameraden des Löschzuges Havixbeck die ersteintreffenden Kameraden aus Hohenholte beim Fegen des Kamins.
25 Sonntag 08.03.2015 20:37 TH 1 Tür öffnen Die Freiwillige Feuerwehr leistete Amtshilfe für die Polizei beim Öffnen einer Tür.
24 Dienstag 03.03.2015 20:14 TH 1 Sonst. Hilfelstg. Der Rettungsdienst forderte die ehrenamtlichen Helfer zur Tragehilfe an.
23 Dienstag 03.03.2015 18:01 Feuer 3 Kaminbrand In der Michaelstraße wurde ein Kaminbrand gemeldet. Als die freiwilligen Kameraden an der Einsatzstelle eintrafen, konnte dies nicht bestätigt werden. Die Feuerwehr kontrollierte das Gebäude sowie den Kamin und rückte wieder ein.
22 Freitag 13.02.2015 14:11 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Eine hilflose Person hinter verschlossener Tür konnte sich auf einem Balkon bemerkbar machen. Beim Eintreffen der Kameraden, die zum Türöffnen ausgerückt waren, trafen bereits Nachbarn mit einem Zweitschlüssel ein, sodass die Feuerwehr hier nicht eingreifen musste.
21 Dienstag 10.02.2015 21:48 Sonder-
alarm-ierung
Sonder-alarmierung Aufgrund eines techn. Ausfalls in der Kreisleitstelle Coesfeld hätte im Notfall nicht mehr über die Funkmeldeempfänger alarmiert werden können. Die Kameraden mussten daher die Wache besetzen, um im Bedarfsfall (Die Leitstelle hätte per Telefon alarmiert) möglichst schnell reagieren zu können.
20 Sonntag 08.02.2015 19:48 TH 2 Notfall in verschl. Wohng. Der Rettungsdienst benötigte Unterstützung für eine Patientenrettung aus einer Dachgeschosswohnung.
19 Samstag 07.02.2015 17:22 Feuer 3 BMA Im Stift Tilbeck löste die Brandmeldeanlage aus, da ein Bewohner einen Druckknopfmelder betätigt hatte.
18 Dienstag 27.01.2015 07:57 Öl 2 Betriebsst. LKW Die ehrenamtlichen Kameraden streuten ausgelaufene Öl- und Kraftstoffspuren ab, die ein LKW hinterlassen hatte als er wegen Glätte in den Straßengraben rutschte. Die Abwicklung des Einsatzes erfolgte parallel zum vorherigen Einsatz.
17 Dienstag 27.01.2015 07:47 TH 1 Sonst. Hilfelstg. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Rettung eines PKW-Fahrers, der aufgrund von extremer Straßenglätte in den Graben gerutscht war und sich dabei schwere Verletzungen zugezogen hatte.
16 Mittwoch 21.01.2015 14:55 Öl 1 Betriebsst. PKW Es handelte sich um eine Alarmierung in gutem Glauben. Die Freiwillige Feuerwehr musste nicht tätig werden.
15 Samstag 10.01.2015 15:19 TH 1 Baum auf Radweg Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatten Anwohner den Baum bereits mit einer Motorsäge beseitigt. Die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrleute rückten wieder ein.
14 Samstag 10.01.2015 14:56 Feuer 3 BMA Die automatische Brandmeldeanlage im Marienstift hatte Alarm gegeben. Die Feuerwehr kontrollierte das Gebäude, konnte aber schnell wieder einrücken, da es sich um einen technischen Defekt eines Rauchmelders handelte.
13 Freitag 09.01.2015 08:20 TH 1 Baum auf Straße In der Bauerschaft Herkentrup stürtzte ein im Durchmesser ca. 20 cm dicker Baum auf die Fahrbahn. Dieser wurde durch die Freiwillige Feuerwehr beseitigt.
12 Donnerstag 08.01.2015 12:43 TH 1 Sonst. Hilfelstg. Der Rettungsdienst forderte die ehrenamtlichen Helfer zur Tragehilfe an.
11 Samstag 03.01.2015 17:26 TH 1 Person in Aufzug Die Freiwillige Feuerwehr wurde zu einem technischen Hilfeeinsatz gerufen. Die eigentliche Alarmmeldung stellte sich schnell als falsch heraus. Tatsächlich forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr zur Tragehilfe eines Schwerlast-Patienten und zur Ausleuchtung des Einsatzortes an.
10 Freitag 02.01.2015 13:15 TH 1 Baum auf Straße Auf der Schützenstraße in Höhe des alten Edeka-Marktes behinderte ein größerer Ast sowie viele kleine Äste die Autofahrer. Die Freiwillige Feuerwehr schaffte diese zur Seite, sodass die Schützenstraße wieder ohne Behinderungen befahren werden konnte.
9 Donnerstag 01.01.2015 00:11 Feuer 3 Gebäude Es brannte ein Kunststoffboden auf einem Balkon über der Rathausapotheke sowie einige dort abgestellte Sachen. Ein Passant hatte bereits beim Eintreffen der freiwilligen Kameraden den Brand mit Hilfe eines Feuerlöschers eingedämmt und hat so Schlimmeres verhindert. Anschließend wurde der Balkon noch mittels Wärmebildkamera von den Feuerwehrmännern kontrolliert.
8 Samstag 27.12.2014 11:33 Öl 2 Ölspur
< 100m
Eine Ölspur, angeblich kleiner als 100m, wurde in Höhe des Stifts Tilbeck gemeldet. Beim Eintreffen der Kameraden stellte sich aber heraus, dass sich diese über mehrere Kilometer erstreckte und bis nach Bösensell führte. Die Feuerwehr Havixbeck war mit beiden Löschzügen (Havixbeck und Hohenholte) im Einsatz und streute die Ölspur mit Ölbindemittel ab. Auch die Bösenseller Kameraden waren im Einsatz.
7 Montag 22.12.2014 05:57 TH 1 Baum auf Straße Ein umgestürtzter Baum blockierte die Herkentrupper Straße ca. 500 m nach dem Ortsausgangsschild. Mit Hilfe einer Motorsäge wurde der Baum beseitigt.
6 Samstag 20.12.2014 15:39 TH 1 Baum auf Straße Ein umgestürtzter Baum blockierte einen Radweg. Mit Hilfe einer Motorsäge legten die ehrenamtlich tätigen Kameraden diesen wieder frei.
5 Freitag 19.12.2014 17:14 TH 1 Wasser in Gebäude In Poppenbeck drohte ein Wassereinbruch in eine Gaststätte. Der Garten und das Grundstück wurden bereits durch Regenfälle überflutet. Die Freiwillige Feuerwehr pumpte das Wasser mittels Tauchpumpen und einer sog. Tragkraftspritze in einen Graben und konnte so Schlimmeres verhindern.
4 Freitag 19.12.2014 13:42 TH 1 Wasser in Gebäude Durch anhaltende Regenfälle drang Wasser in ein Einfamilienhaus im Südostring. Die Feuerwehr leistete dort technische Hilfe.
3 Sonntag 07.12.2014 03:57 TH 1 Sonst. Hilfelstg. Der Rettungsdienst forderte die ehrenamtlichen Helfer zur Tragehilfe an.
2 Freitag 05.12.2014 21:39 Feuer 1 Baum/ Hecke/ Böschung Auf dem Schulhof der Grundschule brannte ein Haufen gebündelter Prospekte. Die freiwilligen Kameraden löschten den Brand mittels Wasser ab.
1 Freitag 05.12.2014 17:31 TH 3 KFZ vor Zug Die Freiwillige Feuerwehr wurde zu einem Zusammenstoß zwischen einer Regionalbahn und einem Autotransporter gerufen. Die Lage des Unfallortes war zunächst unklar. Schnell stellte sich allerdings heraus, dass der Unglücksort im Stadtgebiet Münster lag, sodass die Feuerwehr Havixbeck auf Anforderung der Kreisleitstelle Coesfeld die Einsatzfahrt abbrach und wieder einrückte.